Skip to navigation

Energie

Schließen Sie sich den Branchenführern an, und führen auch Sie die additive Fertigung ein

  • Siemens k
  • Dixon k
  • Sandia k
  • Siemens energy k

Verbessern Sie Ihre Arbeitsabläufe mit intelligenter Teileproduktion und Cloud-Fertigung

Mit seinen flexiblen Fertigungsmöglichkeiten befriedigt der 3D-Druck eines der größten Bedürfnisse vieler Energieunternehmen. Dank der herausragenden Fähigkeit von Markforged 3D-Druckern, funktionale Teile aus einer Vielzahl von chemisch resistenten, langlebigen Materialien herzustellen, können Ingenieure 3D-gedruckte Teile für eine immer breitere Palette von Anwendungen einsetzen.

Individuelle Werkzeuge für komplexe Teile


Sie können Werkzeuge für die Herstellung und Wartung von Turbinen, Ölplattformen und anderen Produktionsanlagen mühelos herstellen. Entwerfen und fertigen Sie optimierte Werkzeuge, um die Leistung in allen Bereichen zu steigern. Mit den kurzen Produktionszeiten der Markforged-Drucker verwandeln Sie die Teilefertigung von kleinen Stückzahlen von einer Herausforderung in einen Wettbewerbsvorteil.

Fachkräfte befähigen


Nutzen Sie den 3D-Druck, um schnell und einfach funktionale Teile zu fertigen und sich viel Arbeit zu ersparen. Schaffen Sie für Ihre Fachkräften Freiräume, damit sie an hochwertigeren Projekten in Ihrem Unternehmen arbeiten können. Befähigen Sie Ingenieure, den funktionalen 3D-Druck als Werkzeug einzusetzen, um neue Lösungen für schwierige Probleme zu finden.


Steigern Sie die Betriebszeiten Ihrer Kunden


Reduzieren Sie potenzielle Ausfallzeiten Ihrer Kunden, indem Sie mit einer bedarfsgerechten Fertigung die Probleme Ihrer Kunden schnell lösen. Durch den schnellen 3D-Druck funktionaler Ersatzteile machen Sie sich unabhängig von Lagerbeständen. Ermöglichen Sie den Service vor Ort mit digital verfügbaren Werkzeugen. Bieten Sie erstklassigen Kundenservice, der es Ihren Kunden ermöglicht, Gewinne zu erzielen.

Digital Forge für Energie

Siemens Energy ist das weltweite Energiegeschäft des Siemens-Konzerns. Als neue Werkzeuge für die Turbinenwartung vor Ort herstellt werden mussten, kam der Markforged X7 Industrie-3D-Drucker zum Einsatz . Erfahren Sie, wie sich Siemens Energy und über 100 andere Hersteller mit der Markforged-Plattform mehr Unabhängigkeit verschaffen.

>

„Die schnelle Iteration mit Markforged 3D-Druckern hat unsere Sicht auf Werkzeuge revolutioniert. Die Markforged-Plattform gibt uns die Möglichkeit, leistungsstarke, langlebige Werkzeuge zu produzieren.“
– Trent Almond, Maschinenbauingenieur bei Siemens Energy

Warum in Markforged 3D-Drucker investieren?

  • Mit hochfestem 3D-Druck können Sie echte funktionale Teile drucken
  • Langlebige und korrosionsbeständige Materialien, die sich in widrigen Umgebungen bewähren.
  • Danke einer mit der Cloud verbundenen Fertigungsplattform können Sie sich eine weltweite bedarfsgerechte Fertigung aufbauen.
  • Schnell Werkzeuge, Prototypen und Ersatzteile drucken

Hochwertige Energie-Anwendungen

  • Kundenspezifische Werkzeuge
  • Ersatzteile
  • Greifer/End-of-Arm-Werkzeuge
  • Roboterbaugruppen
  • Halterungen und Sensorhalterungen
  • Montagevorrichtungen und ergonomische Vorrichtungen
  • Spezialisierte Endverbrauchsteile

Passende Inhalte

Erfahren Sie mehr

Sprechen Sie mit einem Mitglied unseres Teams, um mehr darüber zu erfahren, wie Siemens und andere Unternehmen aus der Energiebranche ihre Fertigungsabläufe mit Markforged verbessern.