Skip to navigation

HSHT Glasfaser

Thermisch beständige Endlosfasern für stabile Teile, die in Hochtemperatur-Umgebungen zum Einsatz kommen

Hochfeste Hochtemperatur-Glasfaser (HSHT Glasfaser) wird durch zwei Eigenschaften definiert: einerseits allgemein hohe Festigkeit (annähernd so hoch wie bei 6061-T6-Aluminium) sowie insbesondere Festigkeit bei hohen Temperaturen. Obwohl Endlos-Carbonfaser noch etwas stabiler ist, sind Onyx-Bauteile, die mit HSHT-Glasfaser verstärkt wurden, sowohl bei niedrigen als auch bei hohen Temperaturen sehr widerstandsfähig. Deswegen eignet sich die HSHT-Glasfaserverstärkung bestens für Teile, die in Hochtemperatur-Umgebungen zum Einsatz kommen, z. B. bei Gussformen, in Autoklaven und ähnlichem.

Anwendungen:

  • Polymer-Formen
  • Prototyp-Spritzgießformen (Low-Run)
  • Hochtemperatur-Spannvorrichtungen
  • Hochtemperatur-Prototypen

Kompatibel mit:

X7 Mark Two
Biegefestigkeit

420MPa
HSHT-verstärkt
Wärmeformbeständigkeit

145ºC
HSHT-verstärkt
3d printed HSHT fiberglass heat deflection temp graph