Skip to navigation
Aerospace engineer working

Luft- und Raumfahrt

3D-Druck in der Luft- und Raumfahrt: der einfachste Weg zur Herstellung fortschrittlicher Bauteile aus Metall und Verbundwerkstoff

Von On-Demand-Service-Anwendungen und Ersatzteilen in der kommerziellen Luftfahrt bis hin zu Innovationen im Bereich Urban Air Mobility: Führende Unternehmen der Luft- und Raumfahrtindustrie verbessern mit additiver Fertigung die Reaktionsfähigkeit auf sich schnell wandelnde Lieferketten und die Verfügbarkeit von Arbeitskräften.


Digital Forge ebnet modernen Herstellern den Weg, unkompliziert Teile mit Materialien zu fertigen, die sie bereits kennen. Stellen Sie Carbonfaser-Verbundwerkstoffe für den Endverbrauch unbeaufsichtigt über Nacht her. Überspringen Sie mehrwöchige Vorlaufzeiten und beschleunigen Sie die Bearbeitung von Prototypen, Werkzeugen und Vorrichtungen aus Metall und Verbundwerkstoffen.


Markforged hilft Ingenieuren dabei, die Art und Weise zu überdenken, wie Menschen und Teile von ihrem Standort zum Ziel gelangen. Mit rückverfolgbarem, flugbereitem Onyx FR-A und Carbon Fiber FR-A ist die additive Fertigung startklar.

Rückverfolgbare, speziell entwickelte Materialien


Onyx FR-A und Carbon Fiber FR-A sind flammhemmende Materialien, die speziell für die Anforderungen der Luftfahrt-, Transport- und Automobilindustrie entwickelt wurden. FR-A-Materialien ermöglichen die Rückverfolgbarkeit von Materialien auf Chargenebene und bestehen die für die Qualifizierung gemäß 14 CFR 25.853 erforderlichen Tests für die meisten 3D-druckbaren Teile. Onyx FR-A und Carbon Fiber FR-A, wie sie auf dem Markforged X7 gedruckt werden, durchlaufen den NCAMP-Prozess.

>

Vorbereitet für regulierte Anwendungen


Markforged kennt die anspruchsvollen gesetzlichen und funktionalen Anforderungen der Luft- und Raumfahrtindustrie. Rückverfolgbare Materialien, Software-Versionssperren für Teile, Blacksmith In-Prozess-Laserinspektion und die laufende NCAMP-Qualifizierung für Onyx FR-A und Carbon Fiber FR-A auf dem X7 schaffen die Voraussetzungen, um noch schneller von der digitalen Vorlage zum fliegenden Teil zu gelangen.< /p>

On-Demand, dezentrale Fertigung


Mit einer dezentralen Fertigung an Standorten, Flughäfen und Wartungsdepots verwandeln Sie die Lieferkette in einen Wettbewerbsvorteil. Mit einer digitalen Bibliothek und On-Demand-Fertigung erhalten Sie MRO- und Ersatzteile, wo und wann Sie sie brauchen – mit der einzigen additiven Fertigungsplattform, die für den Einsatz an jedem Ort gebaut wurde.

Schließen Sie sich den Branchenführern an, indem Sie in in additive Fertigung investieren

  • Airbus
  • Blue&#x20;origin
  • Bae&#x20;systems
  • Lufthansa
  • Nasa

„In der Luft- und Raumfahrt ist es wichtig, dass wir qualitativ hochwertige Teile haben, die wir im Handumdrehen anpassen können, um alle vom Kunden gewünschten Änderungen vorzunehmen.

Jeff Pike, VP of Engineering, Cabin Management Solutions (CMS)

Onyx FR-A und

Rückverfolgbare, flammhemmende Verbundwerkstoffe

Für die Anforderungen der Luft- und Raumfahrt, des Transportwesens und der Automobilindustrie entwickelt, ermöglichen FR-A-Materialien die Rückverfolgbarkeit von Materialien auf Chargenebene und bestehen die Testreihe, die für die Qualifizierung gemäß 14 CFR 25.853 für die meisten 3D-druckbaren Teile erforderlich ist.

Onyx FR-A und Carbon Fiber FR-A, wie sie auf der Markforged X7 gedruckt werden, durchlaufen die Qualifizierung durch den NCAMP-Prozess.

Beispielhafte Dokumentation für rückverfolgbare Materialien

Digital Forge für 3D-gedruckte Werkzeuge für die Luft- und Raumfahrt

JJ Churchill vertraut auf die Präzision und unübertroffene Stärke des faserverstärkten Onyx-Materials von Markforged. Finden Sie heraus, wie JJC und über 100 weltweit führende Hersteller die Markforged-Plattform nutzen, um größer zu träumen und mehr zu erreichen.

3D printed tooling on table
Nachdem wir die richtungsbezogenen Festigkeitseigenschaften der Markforged-Produkte erkannt hatten, haben wir nichts anderes mehr verwendet."
– Karan Singh, Fertigungsingenieur, JJ Churchill
Bohrschablonen sind ein gängiges Werkzeug, das in vielen Industriezweigen in der Fertigung eingesetzt wird und auch in der Luft- und Raumfahrt eine wichtige Rolle spielt. Wenn ein Bohrvorgang von Hand ausgeführt werden muss, müssen kundenspezifische Werkzeuge entwickelt werden, um den Prozess zu vereinfachen und wiederholbar zu machen. Mit einem Bohrschablonenwerkzeug wird ein sonst mühsamer Bohrvorgang so einfach wie das Positionieren des Werkzeugs und das anschließende Bohren des Lochs.

Warum in Markforged 3D-Drucker investieren?

  • Sichere Cloud-Infrastruktur ermöglicht On-Demand-Fertigung direkt am Einsatzort
  • Geringer Aufwand, geringe Einrichtungs-Anforderungen und niedrige Betriebskosten für kontinuierliche Carbonfaser-Verbundlösungen
  • Oberflächenfinish in Kabinenqualität ohne zusätzliche Nachbearbeitung
  • Bereit für dekorative Oberflächen (Beschichten, Furnieren, Lackieren)
  • NCAMP-Qualifizierung für rückverfolgbare, flammhemmende Verbundwerkstoff-Druckmaterialien Onyx FR-A und Carbon Fiber FR-A ist auf dem Weg.

Hochwertige Anwendungen für die Luft- und Raumfahrt

  • Leichte Kabinenkomponenten
  • Halterungen, Kabelbäume und Sensorhalterungen
  • Präzisionsprüfwerkzeuge
  • Werkstückspannung
  • Funktionale Prototypen

Passende Beiträge