Skip to navigation

Staatliche Projekte und Verteidigung

Schließen Sie sich den weltweit führenden Unternehmen bei der Einführung der additiven Fertigung an

  • Lockheed martin k
  • Us air force k
  • General atomics k
  • Raytheon technologies k
  • Northrop grumman k

Starke Teile, überall und jederzeit

Markforged ist ein NCMS-Mitglied, das 3D-Drucker herstellt, die es öffentlichen Einrichtungen ermöglichen, robuste, präzise Teile zu fertigen, wann und wo sie benötigt werden. Die Digital Forge ist die einzige On-Demand-Teileplattform, die überall eingesetzt werden kann. Verwalten Sie ein sicheres dezentrales Netzwerk von 3D-Druckern von überall aus, ohne dass erfahrene Bediener erforderlich sind. Treiben Sie den Fortschritt in Forschung und Entwicklung voran und fertigen Sie Teile aus den fortschrittlichsten Verbundwerkstoffen und Metallen, die heute für den 3D-Druck verfügbar sind.

Mitglieder des Teams der Air Force 27th Special Operations Support Squadron Opposition Forces investierten in einen Markforged X7, um eine agile, bedarfsgerechte Fertigung nutzen zu können.

Technologische Vorteile nutzen


Entwickeln Sie technische Vorteile mit einer umfassenden Bibliothek hochleistungsfähiger Verbundwerkstoffe und Legierungen und gewinnen Sie so eine beispiellose Designfreiheit. Entwerfen Sie neue und innovative Systeme, die Ihnen helfen, in den kommenden Jahrzehnten eine führende Rolle auf der globalen Bühne zu spielen.


Sichere Fertigungsplattform


Markforged hat sich verpflichtet, die sicherste Plattform für die additive Fertigung anzubieten. Wir sind der einzige 3D-Druck-OEM mit ISO 27001-Zertifizierung und bieten eine Plattform, die offline, online oder in einem sicheren Intranet arbeiten kann. Mit Markforged können Sie die digitale Fertigung nutzen, ohne Ihr Unternehmen einem Risiko auszusetzen.


Bereit für den Einsatz


Mit einer dezentralen Fertigung direkt am Einsatzort verwandeln Sie die Lieferkette in einen Wettbewerbsvorteil. Mit einer einfachen Plattform, die jeder bedienen kann, können Sie auf zivile Wartungsunternehmen verzichten. Unterstützen Sie Auslandsexpeditionen mit MRO-Teilen, die direkt bei Bedarf gedruckt werden können.


Sehen Sie sich ein Interview mit unserem CTO David Benhaim an, das AFCEA International im Rahmen ihrer SIGNAL Executive Video Series geführt hat.

Mach den nächsten Schritt

Sprechen Sie mit einem Experten über ein Dokument, das viele unserer Kunden zur Erstellung von Budgetanträgen zum Ende des Geschäftsjahres verwenden (RFJR - Requirement Justification Funding Request). Das Whitepaper enthält viele der Details, die Sie benötigen, um einen Kaufantrag auf den Weg zu bringen – einschließlich empfohlener Stücklisten und Marktforschung.

Erfahren Sie, wie das US-Militär Markforged 3D-Drucker einsetzte, um Risiken in der Lieferkette zu beseitigen.

Warum in Markforged 3D-Drucker investieren?

  • Robuste 3D-Drucker können in verschiedenen widrigen Umgebungen eingesetzt werden
  • Erstklassige Sicherheit bedeutet, dass Ihre Teile geschützt bleiben
  • Zugang zu hochmodernen Verbundwerkstoffen und Metalllegierungen

Hochwertige staatliche Anwendungen

  • Ersatzteile
  • Prototypen
  • Kundenspezifische Werkzeuge

Passende Inhalte