Skip to navigation

Todema

„Dank der Technologie von Markforged konnten wir im Vergleich zur traditionellen Zerspanung 80 % der Zeit und Kosten einsparen.”
– Luca Palamara, Konstrukteur für Maschinenbau

Das Unternehmen

Seit 1960 entwirft und fertigt Todema Maschinen und Anlagen für verschiedene Märkte, entwirft maßgeschneiderte Lösungen und ist gleichzeitig Vorreiter für modernste technologische Innovationen.


An Anfang der Unternehmensgeschichte standen Drahtverarbeitungsmaschinen für den lokalen Bedarf in Italien. Danach expandierte Todema und weitete sein Angebot auf verschiedene Industriesektoren aus: von Weinkapselmaschinen über pharmazeutische Verpackung bis hin zu Automatisierung, Robotik und hochdynamischen Simulatoren. Heute exportiert Todema nach Europa, Amerika und Australien.

Die Herausforderung

Todema verbindet die Herstellung von maßgeschneiderten Maschinen mit dem Anspruch, innovativ führend zu sein. Das erforderte immer eine große Anzahl von Prototypen. Deren Produktion band bisher wertvolle Ressourcen in der eigenen Fertigung – die CNC-Maschinen standen dadurch zeitweise nicht für die Produktion von Fertigteilen zur Verfügung. Einige Prototypen wurden zudem in Lohnarbeit gefertigt, wobei die Lieferzeiten und Kosten nicht zuverlässig abschätzbar waren.


Todema, das mit der Universität Pavia und dem Politecnico di Milano zusammenarbeitet, hatte schon immer großes Interesse an neuen Technologien. Daher entschied man sich bei Todema, auch die additive Fertigung für sich zu entdecken: Die Technologie versprach eine Antwort auf die sich ständig verändernden Herausforderungen, die mit herkömmlichen Technologien nur schwer zu lösen sind.

Die Lösung

Todema konnte dank Endlosfaser-Verstärkung (CFR) sowohl Prototypen als auch Fertigteile mit der gleichen mechanischen Festigkeit wie Aluminium herstellen. Die Technologie von Markforged bietet ausgezeichnete Oberflächengüten und konstante Maßhaltigkeiten und ist damit bei Todema die ideale Lösung für der Herstellung von Prototypen und Kleinserien.


Der interne Druck von Prototypen hat die Vorlaufzeiten für Realisierung, Inbetriebnahme und Validierung der Maschinen erheblich verkürzt. Dies hat gleichzeitig die Kapazitäten der CNC-Maschinen des Unternehmens frei gemacht und die Ausfallzeiten verringert.


Das Ergebnis: Eine rasante Produkt-entwicklung, da spezifische Geometrien schnell, kostengünstig und einfach mit funktionalen Prototypen getestet werden. Mit dem 3D-Druck von Markforged hat Todema auch in anderen Bereichen seine Effizienz verbessert: Durch den schnellen und einfache Prozess können sich Ingenieuren, Konstrukteure und Maschinenbauer zu 100 % auf das konzentrieren, was sie lieben: Innovation.

Die Zukunft

Mit der Digital Forge-Plattform konnte Todema das Einsatzspektrum der additiven Fertigung deutlich ausdehnen. Die Zuverlässigkeit und die Qualität der Drucke ist so überzeugend, dass der 3D-Druck von Markforged bei Todema nicht nur bei Prototypen, sondern auch bei der Herstellung von Bauteilen zum Einsatz kommt. Heute enthalten viele der Maschinen von Todema 3D-gedruckte Komponenten.


Die benutzerfreundliche Software half dem technischen Team, diese Vorteile von Anfang an ohne großen Lernaufwand umsetzen. So konnten Teile optimiert werden, um die Vorteile von CFR bereits in den ersten Phasen der Produktentwicklung zu nutzen.


Die künftigen Forschungs- und Entwicklungsprogramme von Todema werden sich zunehmend mit dem 3D-Druck beschäftigen, um kürzere Vorlaufzeiten, kostengünstigere Prototypen, eine größere Bandbreite bei der CNC-Bearbeitung und eine bessere Produktentwicklung zu erreichen.


„Bei einer Maschine für den Pharmasektor mussten wir ein Förderband für verpackte Medikamente mit einer spezifischen Geometrie einbauen, die im 3D-Druck hergestellt werden sollte. Früher gab es sechs Bauteile, jetzt sind es nur noch zwei. „Dank der Technologie von Markforged konnten wir im Vergleich zur traditionellen Zerspanung 80 Prozent der Zeit und der Kosten einsparen”, berichtet Luca Palamara, Konstrukteur für Maschinenbau.

All of the blogs and the information contained within those blogs are copyright by Markforged, Inc. and may not be copied, modified, or adopted in any way without our written permission. Our blogs may contain our service marks or trademarks, as well as of those our affiliates. Your use of our blogs does not constitute any right or license for you to use our service marks or trademarks without our prior permission. Markforged Information provided in our blogs should not be considered professional advice. We are under no obligation to update or revise blogs based on new information, subsequent events, or otherwise.

Never miss an article

Subscribe to get new Markforged content in your inbox

Senden